Notice: Undefined property: YjsgCheckBrowser::$Name in /var/www/web1479/html/templates/businessreport/yjsgcore/yjsg_core.php on line 338

Notice: Undefined property: YjsgCheckBrowser::$Name in /var/www/web1479/html/templates/businessreport/yjsgcore/yjsg_core.php on line 341

Notice: Undefined property: YjsgCheckBrowser::$Name in /var/www/web1479/html/templates/businessreport/yjsgcore/yjsg_head.php on line 213
Regensburger HTC - Web-Sebi

Der Regensburger HTC musste sich am vergangenen Sonntag in den letzten beiden Saisonspielen der Hallensaison geschlagen geben. Im ersten Spiel gegen den neuen Spitzenreiter Höhenkirchen verloren die Oberpfälzer mit 2:5. Im zweiten Spiel gegen Verfolger Wacker München unterlag der Regensburger HTC. In der Tabelle der 3. Verbandsliga Süd belegt der Regensburger HTC mit 15 Punkten aktuell noch den zweiten

Der Regensburger HTC konnte auch den Spieltag am vergangenen Wochenende in München erfolgreich gestalten und ist in der 3. Verbandsliga Süd weiter auf Aufstiegskurs.

Im ersten Spiel am Samstag gegen den ESV München setzten sich die Domstädter am Ende verdient mit 4:2 (2:2) durch. Auch im zweiten Spiel gegen ein defensiv-starkes Rot-Weiß München spielten es die Oberpfälzer clever und siegten am Ende mit 2:0 (0:0).

In der Tabelle der 3. Verbandsliga Süd belegt der Regensburger HTC mit 15 Punkten souverän den ersten Platz, sechs Zähler vor Verfolger SpVgg Höhenkirchen. Bereits am kommenden Sonntag findet der nächste Spieltag, diesmal in Ingolstadt, statt. Der RHTC trifft in seinen letzten beiden Spielen der Hallensaison auf Wacker München sowie die SpVgg Höhenkirchen.

Die Ergebnisse von Samstag im Überblick:
HLC RW München 3 - ASV München 2 4:3 (2:2)
ESV München 3 - SV Ingolstadt-H. 1:1 (0:1)
HLC RW München 3 - Schwaben Augsburg 2 5:2 (1:1)
SpVgg Höhenkirchen - ASV München 2 1:3 (1:1)
ESV München 3 - Regensburger HTC 2:4 (2:2)
SpVgg Höhenkirchen - Schwaben Augsburg 2 5:1 (2:0)
HLC RW München 3 - Regensburger HTC 0:2 (0:0)


Der Regensburger HTC ist erfolgreich in die Hallensaison 2017/2018 gestartet. Am Heimspieltag in Regensburg holte der RHTC drei Siege aus drei Spielen.

Zum Auftakt besiegten die Oberpfälzer Schwaben Augsburg mit 7:1. Im zweiten Spiel des Tages gegen den ASV München setzte sich der RHTC mit 3:1 durch. Im letzten Spiel am Samstag in der Clermont-Ferrand-Halle gewannen die Domstädter in einer spannenden Partie gegen den SV Ingolstadt mit 3:2.

Der Regensburger HTC belegt nach dem ersten Hallenspieltag mit neun Punkten souverän den ersten Platz der 3. Verbandsliga Süd. Weiter geht es für den RHTC am 27. Januar mit dem Spieltag in München.

Am morgigen Samstag startet der Regensburger HTC in der 3. Verbandsliga Süd in die Punkterunde der Hallensaison 2017/2018.

Zum Auftakt der Hallensaison findet der erste Spieltag in der Regensburger Clermont-Ferrrand-Halle statt. Los geht es morgen um 12:00 Uhr. Die Gegner für die Domstädter am morgigen Samstag sind Schwaben Augsburg, der ASV München sowie der SV Ingolstadt-H.

Der komplette Spieltag im Überblick:

12:00 Uhr Schwaben Augsburg 2 - Regensburger HTC
12:55 Uhr SV Ingolstadt-H. - ASV München 2
14:45 Uhr ASV München 2 - Regensburger HTC
15:40 Uhr Schwaben Augsburg 2 - SV Ingolstadt-H.
17:30 Uhr Regensburger HTC - SV Ingolstadt-H.
18:25 Uhr ASV München 2 - Schwaben Augsburg 2

Die Hockeymannschaft des Regensburger HTC beendet die Feldsaison 2017 und startet am heutigen Donnerstag mit dem Hallentraining. Das Training findet jeweils Donnerstag von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr in der Clermont-Ferrand-Schule (Clermont-Ferrand-Allee 23, 93049 Regensburg) statt.

Im letzten und einzigen Feldspiel vor der Winterpause trennten sich die Domstädter am vergangenen Sonntag gegen den ESV München mit 2:2. Weiter am Feld geht es am 22. April 2018 mit dem Heimspiel gegen Wacker München.

Der Regensburger HTC konnte am vergangenen Sonntag sein letztes Saisonspiel gewinnen.

Beim ESV München setzten sich die Oberpfälzer am Ende mit 1:0 durch. In der Tabelle klettern die Regensburger durch diesen Erfolg auf den dritten Platz, punktgleich mit der SpVgg Höhenkirchen auf Rang zwei.


Der Regensburger HTC musste sich am vergangenen Sonntag vor heimischen Anhang gegen Spitzenreiter Obermenzing mit 1:4 (0:2) geschlagen geben.

 

In einer über weiter Strecken ausgeglichenen ersten Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten nutzen die Gäste aus Oberbayern zwei Strafecken zur 2:0-Führung nach 35. Minuten. Im zweiten Abschnitt sorgten der TuS Obermenzing mit dem 0:3 für die frühe Vorentscheidung. Die Oberpfälzer zeigten weiter eine engagierte Leistung, konnten aber ihre Chancen nicht in einen Treffer ummünzen. Die Gäste aus der Landeshauptstadt kamen in der Schlussphase noch ihrem vierten Treffer. Fünf Minuten vor dem Ende der Partie gelang den Domstädtern der verdiente Ehrentreffer zum 1:4-Endstand.

 

Mit sieben Zählern belegt der Regensburger HTC weiter den vierten Platz in der 2. Verbandsliga Süd. Am kommenden Wochenende gastiert der RHTC zum letzten Saisonspiel am Sonntag um 13:00 Uhr beim ESV München. >> zu den Fotos zum Spiel <<


Am vergangenen Sonntag trennte sich der Regensburger HTC von Wacker München in einer spannenden Partie mit 2:2. Die Domstädter führten bereits mit 2:0, mussten sich aber am Ende mit einem Punkt zufriedengeben.

In der Tabelle belegen die Oberpfälzer mit sieben Zählen den vierten Platz, mit einem Punkt Rückstand auf Platz zwei. Das nächste Spiel bestreitet der Regensburger HTC am Sonntag, den 16. Juli. Um 11:00 Uhr gastiert der bisher ungeschlagene Tabellenführer aus Obermenzing am Kunstrasenplatz am Weinweg.
Am Sonntag musste sich der Regensburger HTC in einer engen Partie bei der SpVgg Höhenkirchen am Ende mit 1:2 geschlagen geben. Den Treffer für den RHTC erzielte Jonas Engel.

Das Hinspiel am heimischen Kunstrasenplatz konnten die Domstädter noch mit 2:1 gewinnen. In der Tabellen rutschen die Oberpfälzer mit sechs Punkten auf Rang fünf ab, allerdings mit einem Spiel weniger und nur zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten Wacker München. Bereits am kommenden Sonntag gastieren die Regensburger um 14:30 Uhr bei Wacker München.

Der Regensburger HTC konnte am gestrigen Samstag den zweiten Sieg in Folge einfahren. Eine Woche nach dem 1:0-Heimerfolg über den ESV München feierten die Domstädter gestern einen 4:1-Auswärtssieg beim TSV Grünwald.

In der Tabelle belegen die Oberpfälzer nach dem Erfolg mit neun Punkten den dritten Platz, punktgleich mit dem ESV München auf Platz zwei. Spitzenreiter ist weiter mit 15 Punkten der bisher ungeschlagene TuS Obermenzing. Am kommenden Sonntag, den 28. Mai um 11:00 Uhr erwartet der Regensburger HTC den TSV Gründwald zum Rückspiel am Kunstrasenplatz am Weinweg.