Notice: Undefined property: YjsgCheckBrowser::$Name in /var/www/web1479/html/templates/businessreport/yjsgcore/yjsg_core.php on line 338

Notice: Undefined property: YjsgCheckBrowser::$Name in /var/www/web1479/html/templates/businessreport/yjsgcore/yjsg_core.php on line 341

Notice: Undefined property: YjsgCheckBrowser::$Name in /var/www/web1479/html/templates/businessreport/yjsgcore/yjsg_head.php on line 213
Regensburger HTC - Hockey
Hockey

Hockey (72)



Aufgrund des erneuten Lockouts und den daraus erfolgten Verordnungen stellt der Regensburger HTC den Trainings- und Spielbetrieb für alle Bereiche im November komplett ein.

Ob im Dezember wieder ein regulärer Trainings- und Spielbetrieb stattfinden kann, werden wir auf unserer Homepage sowie auf Facebook rechtzeitig bekannt geben.

Nach einigen Wochen Pause nimmt die Hockeyabteilung des Regensburger HTC ab dem heutigen Dienstag den Trainingsbetrieb wieder auf.

Das Training der Herren- und Damenmannschaft findet wie gewohnt jeden Dienstag und Donnerstag von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr am Kunstrasenplatz am Weinweg statt. Das Jugendtraining startet am kommenden Donnerstag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr.

Wegen der Corona-Krise gelten auch im Hockeytraining die Hygiene- und Verhaltensregeln, um einen reibungslosen Trainingsbetrieb zu garantieren. Siehe Aushänge auf dem Vereinsgelände.


Der Regensburger HTC musste sich beim gestrigen Hallenspieltag in Höhenkirchen zweimal geschlagen geben. Im ersten Spiel unterlagen die Oberpfälzer gegen Ingolstadt mit 1:4. In der zweiten Partie des Tages folgte eine 1:12-Niederlage gegen Schwaben Augsburg.

In der Tabelle der 3. Verbandsliga-Süd belegt der RHTC mit null Punkten weiter den fünften Platz und somit letzten Platz.

Nächster Spieltag ist am Sonntag, den 12. Januar 2020 in Ingoltadt.

Der Regensburger HTC musste sich um Auftakt in die Hallensaison der 3. Verbandsliga Süd zweimal geschlagen geben. Im ersten Spiel am Samstag unterlag der RHTC gegen die SpVgg Höhenkirchen mit 1:12. Im zweiten Spiel gegen Wacker München folgte eine 1:7-Niederlage.

Weiter geht es bereits am kommenden Sonntag in Höhenkirchen. Hier treffen die Domstädter auf den SV Ingolstadt, den ESV München sowie Schwaben Augsburg.

Am Samstag startet die Mannschaft des Regensburger HTC in die Hallensaison der 3. Verbandsliga Süd. Der erste von insgesamt vier Hallenspieltagen findet morgen ab 11:00 Uhr in der Gaißsacher Halle in München statt.

Die Jungs und Mädels vom Regensburger HTC treffen um 12:40 Uhr auf die SpVgg Höhenkirchen sowie um 15:10 Uhr auf Wacker München.

Die Hockeymannschaft des Regensburger HTC musste sich am vergangenen Sonntag zuhause gegen Tabellenführer Wacker München mit 0:3 (0:2) geschlagen geben.

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie konnten die Gäste aus Oberbayern die erste gute Chance zur Führung verwerten. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Teams weitestgehend, mit wenigen Abschlüssen auf beiden Seiten. In der Schlussphase der ersten Halbzeit gelang es Wacker München auf 0:2 zu erhöhen.

Auch in der zweiten Halbzeit waren Chancen eher Mangelware, allerdings konnte sich der Tabellenführer ein leichtes Chancenplus erspielen. Die Oberpfälzer versuchten alles um den Anschlusstreffer zu erzielen, mussten aber kurz vor Ende der Partie noch das 0:3 hinnehmen.


Am kommenden Sonntag erwartet der Regensburger HTC den aktuellen Spitzenreiter Wacker München in der Domstadt.

Nach dem 3:0-Sieg am vergangenen Wochenende gegen Bad Reichenhall wollen die Domstädter gegen den Tabellenführer nachlegen. Mit einem Sieg können die Regensburger mit Wacker München in der Tabelle gleichziehen. Im Hinspiel in München musste der RHTC allerdings mit 0:4 geschlagen geben.

Spielbeginn am Kunstrasenplatz am Weinweg ist um 11:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Der Regensburger HTC würde sich über jede Unterstützung freuen.

Der Regensburger HTC ist erfolgreich in die zweite Saisonhälfte der Feldsaison gestartet. Nachdem am vorletzten Sonntag das Heimspiel gegen den Münchner SC ausgefallen ist, konnten die Oberpfälzer das gestrige Heimspiel gegen den TSV Bad Reichenhall mit 3:0 (2:0) gewinnen.

Der Regensburger HTC war gegen dezimiert antretende Reichenhaller von Beginn an die optisch überlegende Mannschaft und konnte auch folgerichtig früh mit 1:0 in Führung gehen. Der TSV Bad Reichenhall blieb durch Konter allerdings jederzeit gefährlich. Im ersten Abschnitt gelang es den Gastgebern noch auf 2:0 zu stellen. Auch in der zweite Hälfte hatte der RHTC mehr vom Spiel, konnte dies aber zunächst nicht in einen Treffer ummünzen. Erst kurz vor dem Ende der Partie stellten die Domstädter auf 3:0, was auch der Endstand war.

In der Tabelle belegt der Regensburger HTC nach diesem Wochenende mit drei Punkten aus zwei Spielen den zweiten Platz. Das nächste Spiel findet bereits am kommenden Sonntag um 11:00 Uhr am Kunstrasenplatz am Weinweg statt. Gegner ist Tabellenführer Wacker München.

Nachdem das Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den Münchner SC ausgefallen ist, startet die Hockeymannschaft des Regensburger HTC mit dem Heimspiel am Sonntag, den 12.05. gegen den TSV Bad Reichenhall in die Rückrunde der Feldsaison. Spielbeginn am Kunstrasenplatz am Weinweg ist um 12:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Regensburger HTC würde sich über jede Unterstützung freuen.

ACHTUNG! Das Heimspiel der Hockeymannschaft des Regensburger HTC am morgigen Sonntag gegen den Münchner SC wurde abgesagt, da der Gegner keine spielfähige Mannschaft hat.

Das nächste Heimspiel findet am Sonntag, den 12. Mai gegen den TSV Bad Reichenhall statt.
Seite 1 von 6